03.04.2024 / Al Nadi

Sozialarbeiterin/-pädagogin oder gleichwertige Qualifikation für die Beratung von Frauen in der Anlauf- und Beratungsstelle für arabische Frauen „Al Nadi“ in Teilzeit (30h) bzw. Vollzeit gesucht

Ab sofort suchen wir vorerst befristet bis zum 31.12.2024 mit der Perspektive auf Verlängerung vorbehaltlich der Förderzusage des Zuwendungsgebers eine Sozialarbeiterin/-pädagogin oder gleichwertige Qualifikation für Al Nadi für 39,4 Wochenstunden.

Aufgrund der Zielgruppe suchen wir für unser Beratungsteam eine ausschließlich weibliche Mitarbeiterin mit interkulturellen Kompetenzen; idealerweise mit eigenem arabischen Hintergrund oder arabischen Sprachkenntnissen.

Das wären unter anderem Ihre Aufgaben bei uns

  • Ein großer Anteil Ihrer Arbeit besteht aus dem Durchführen allgemeiner Sozialberatungen für unsere Zielgruppe, sowie Beratungen für gewaltbetroffene Frauen und der Hilfe in akuten Krisensituationen
  • Sie pflegen das vorhandene Hilfenetzwerk und bauen es stetig aus
  • Sie arbeiten und vernetzen sich in Gremien und Fachgruppen der entsprechenden Zielgruppe
  • Sie organisieren Bildungs- und Informationsveranstaltungen zu relevanten Themen und Bedarfen sowie Angebote zum Austausch der Frauen und zur Freizeitgestaltung in Form von Kursen und offenen Treffen
  • Sie leisten Öffentlichkeitsarbeit (Website, Programmhefte, Flyer) und fördern das Projekt im Rahmen administrativer Aufgaben wie Antragstellungen, Statistiken, Sachberichten

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Abschluss als Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealerweise haben Sie Arabischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben Erfahrungen in der Beratung von gewaltbetroffenen Frauen bzw. sind bereit, sich auf diesem Gebiet weiterzubilden
  • Sie haben ein interkulturelles Verständnis und Diversitätsbewusstsein
  • Sie haben eine flexible und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sowie Fähigkeiten sich im Team einzubringen
  • Sie haben Grundkenntnisse der Sozialen Gesetzgebung (SGB II, SGB XII, SGB X) sowie dem AsylbLG und dem Aufenthaltsrecht bzw. sind bereit, sich hier sehr schnell einzuarbeiten
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office bzw. haben ausbaufähige Grundkenntnisse
  • Sie sind offen für den Umgang mit Behörden und Institutionen wie Arbeitsamt, Jugendamt, medizinischen Einrichtungen und anderen (Zufluchts-)Einrichtungen für Frauen und Familien
  • Sie sind bereit, zu unseren Kern-Öffnungszeiten von 10:00 Uhr bis 18:00Uhr zu arbeiten, gelegentlich auch mal am Wochenende

Und das bieten wir Ihnen an

  • eine vielseitige und gestaltbare Aufgabenstellung
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • eine angenehme und freundliche Arbeitsatmosphäre
  • 30 Tage Jahresurlaub und den 24.12. sowie den 31.12. als zusätzliche bezahlte freie Tage
  • eine angemessene Vergütung sowie vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Alterszusatzvorsorge
  • gesundheitsfördernde Angebote
  • eine Beratung zu Ihrer beruflichen Weiterentwicklung und Ihrer persönlichen Entfaltung
  • umfangreiche und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • eine spannende Einarbeitungsphase, für die wir uns Zeit nehmen und in der wir unseren neuen Mitarbeitenden zur Seite stehen
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern

Ein paar Sätze zu uns

Al Nadi existiert seit 1979 als zentrale Anlauf- und Beratungsstelle für arabische Frauen aus ganz Berlin. Ziel unserer Arbeit ist es, die Frauen zu befähigen, ihren Alltag selbständig zu bewältigen. Hierzu gehört eine gute Sprachkompetenz, Informationen und Diskussionen über Alltag und Familie in Deutschland und vor allem der Austausch mit anderen Frauen. Al Nadi ist ein Ort, um Frauengemeinschaft zu leben und manchmal auch eine zweite Heimat in einem neuen Land.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich per Mail (ausschließlich im PDF-Format, max. 10 MB) bei Nadine Staegemann, bewerbung@nbhs.de oder senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung (inklusive eines frankierten Rückumschlages, wenn Sie eine Rücksendung wünschen) an: Nachbarschaftsheim Schöneberg, Personalentwicklung, Nadine Staegemann, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin, Tel. (030) 85 99 51 571

Fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei Lina Ganama und Antje Schmidt-Heß, Projektkoordinatorinnen Al Nadi, Tel. (030) 85 20 602.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kosten (einschl. Fahrtkosten etc.) übernehmen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen.

Weitere Informationen zu unserer Stadtteilarbeit und zum Verein finden Sie unter: www.nbhs.de 

Jetzt auf diese Stelle bewerben!

Download Stellenausschreibung