4.10.2020 / Weitere Stellen

Pädagogische Fachberatung (m/w/d)

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg mit seinen rund 1.000 Mitarbeitenden steht für Bürgernähe, Beteiligung und Selbsthilfe, Beteiligung, Vielfalt, Innovation und Kooperation. Professionelle Dienstleistungen und die Förderung des Ehrenamtes sind uns in den Bereichen Bildung, Kultur, Erziehung, Pflege, Kinder- und Jugendfreizeitarbeit sowie in der Zusammenarbeit mit Schulen und der Nachbarschaft wichtig. So sind wir mit unseren mehr als 80 Projekten und Einrichtungen im Berliner Südwesten präsent, um soziale Arbeit bürgernah zu gestalten.

Seit mehreren Jahren gestaltet das Nachbarschaftsheim Schöneberg die Kinderbetreuung im Berliner Südwesten. Heute bieten wir an 25 Kindertagesstätten fachkompetente und einfühlsame Begleitung und Förderung der Kinder an, welche von momentan zwei pädagogischen Fachberaterinnen unterstützt und begleitet werden.

 

Zur Unterstützung und Begleitung unserer Kitas suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachberatung (m/w/d) für 25 Std./Woche

 

Ihre Aufgaben

  • die Zusammenarbeit, Unterstützung und Begleitung unsere Einrichtungsleitungen und päd. Fachkräfte in allen fachlich und inhaltlichen Themen
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Arbeitsgruppen
  • Beratung und Begleitung der internen und externen Evaluationen
  • Fortführen der Qualitätsentwicklung und Sicherung von Qualitätsstandards
  • Begleitung bei der Weiterentwicklung der einrichtungsspezifischen Konzeptionen
  • Vernetzung und Kooperation mit Fachschulen, sowie Gremienarbeit
  • Beratung und Unterstützung der Bereichsleitung

 

Ihr Profil

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg wünscht sich eine motivierte Fachberatung,

  • mit einem pädagogischen Hochschulabschluss (Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik oder vergleichbarer Studienabschluss)
  • mit sehr guten Kenntnissen zu aktuellen Themen der Frühpädagogik, der Qualitätsentwicklung, gesetzlichen Grundlagen der Kindertagesbetreuung und dem Berliner Bildungsprogramm
  • mit praktischen Erfahrungen in den Aufgaben und Anforderungen einer Kindertagesstätte
  • Sie verfügen über Moderations- und Organisationskompetenz, sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der offenen Arbeit, im Bereich Integration und Inklusion sowie im U3 Bereich
  • Respekt, Empathie, Offenheit, Neugier und Flexibilität sind grundlegende Prinzipien Ihres Handelns
  • mit der Bereitschaft zu flexiblen am Beratungsbedarf orientierten Arbeitszeiten

 

Wir bieten

  • eine angenehme und freundliche Arbeitsatmosphäre
  • eine angemessene Vergütung unserer Mitarbeitenden sowie vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Alterszusatzvorsorge
  • einen Arbeitsbereich, den sie verantwortungsvoll und abwechslungsreich gestalten können
  • gesundheitsfördernde Angebote
  • eine Beratung zu Ihrer beruflichen Weiterentwicklung und Ihrer persönlichen Entfaltung
  • umfangreiche und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • eine spannende Einarbeitungsphase, für die wir uns Zeit nehmen und in der wir unseren neuen Mitarbeitenden zur Seite stehen

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail (bitte ausschließlich im PDF-Format, max. 10 MB) an: dagmar.kuerschner(at)nbhs.de  oder Ihre schriftliche Bewerbung (inklusive eines frankierten Rückumschlages, wenn Sie eine Rücksendung wünschen) an:

Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.

Bereichsleitung Kindertagessstätten

Dagmar Kürschner

Holsteinische Straße 30

12161 Berlin

Tel. (030) 85 99 51 721

 

Weitere Informationen über unseren Verein und weitere interessante Stellenangebote finden Sie unter www.nbhs.de oder auf unserer Karriereseite unter www.arbeiten-in-der-nachbarschaft.berlin.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kosten (einschl. Fahrtkosten etc.) übernehmen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen.

 

Wir freuen uns auf Sie!