24.06.2024 / Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Bereichsleitung (m/w/d) für die ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen für 35-39,4 Wochenstunden

Wir suchen ab dem 01.10.2024 eine Bereichsleitung (m/w/d) für den Bereich ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen für 35 - 39,4 Wochenstunden. Der Verantwortungsbereich umfasst derzeit 10 Standorte mit ca.300 Mitarbeitenden

Ihre Aufgabe

  • Gesamtverantwortung für den Bereich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen
  • Personalführung und Personalentwicklung als Dienst- und Fachvorgesetzte/r der Einrichtungsleitungen
  • Strategische Ausrichtung und Entwicklung des Bereichs und der schulischen Kooperationen
  • Steuerung der Qualitätsentwicklung u.a. gemeinsam mit den Einrichtungsleitungen und den Fachberatungen
  • Personal- und Finanzplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Personal- sowie der Finanzverwaltung, der Geschäftsführung, den anderen Bereichsleitungen und dem Gebäudemanagement
  • Gremienarbeit sowie Vernetzung mit anderen Trägern und Ämtern
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • engen Zusammenarbeit mit unseren behördlichen und nichtbehördlichen Partnern
  • die Förderung und Initiierung ehrenamtlichen Engagements
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Fachschul-/Hochschulstudium mit sozialwissenschaftlichem oder pädagogischem Schwerpunkt
  • möglichst mehrjährige Erfahrungen in einer Leitungsfunktion im pädagogischen Bereich oder Erfahrungen in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • partizipativen Führungsstil mit Blick auf die Ressourcen der Mitarbeitenden
  • Überzeugungskraft, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Ideenreichtum, eigene Initiative und Engagement
  • Inklusives Denken
  • Begeisterungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • effektive und effiziente Arbeitshaltung
  • IT-Anwenderkenntnisse
  • Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und bei Bedarf auch ziel- und sachorientiert durchzusetzen

Wir bieten

  • eine angenehme und freundliche Arbeitsatmosphäre
  • einen Arbeitsbereich mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungsmöglichkeiten 
  • 30 Tage Jahresurlaub und den 24.12. sowie den 31.12. als zusätzliche bezahlte Freistellung
  • gesundheitsfördernde Angebote
  • eine angemessene Vergütung und vermögenswirksame Leistungen, sowie eine betriebliche Alterszusatzvorsorge
  • umfangreiche und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • eine Einarbeitungsphase, für die wir uns Zeit nehmen und in der wir unseren neuen Mitarbeitenden zur Seite stehen
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, auch wenn Ihnen die eine oder andere Erfahrung fehlt, Sie aber das Gefühl haben, dass wir Sie trotzdem unbedingt kennenlernen sollten, bewerben Sie sich!

Ein paar Sätze über uns

Der Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. beschäftigt zusammen mit seiner Tochtergesellschaft Nachbarschaftsheim Schöneberg Pflegerische Dienste e.V. rund 1000 Mitarbeitenden. Mit seinen sozialen, kulturellen, gesundheitsfördernden und pflegerischen Aktivitäten und Angeboten, mit der Ermunterung zur Selbsthilfe und Beteiligung und mit der Förderung des ehrenamtlichen Engagements verfolgt er das Ziel, soziale Arbeit bürgernah zu gestalten und durch professionelle Dienstleistung das Wohlbefinden der Bevölkerung zu fördern. Bildung, Kultur, Erziehung, Kinder- und Jugendarbeit und die Zusammenarbeit mit Schulen und der Nachbarschaft haben bei uns einen hohen Stellenwert und bilden einen Arbeitsschwerpunkt der weiterentwickelt werden soll.

Seit 2005 gestaltet der Nachbarschaftsheim Schöneberg e. V. an neun Grundschulen und einer Grund- und Oberschule mit sonderpädagogischen Schwerpunkt Lernen, im Berliner Südwesten der Stadt, die ergänzende Förderung und Betreuung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail (bitte ausschließlich im PDF-Format, max. 10 MB): an: mailto:bewerbung(at)nbhs.deoder Ihre schriftliche Bewerbung (inklusive eines frankierten Rückumschlages, wenn Sie eine Rücksendung wünschen) an:

Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Personalentwicklung
Nadine Staegemann
Holsteinische Str. 30
12161 Berlin

Tel: 030 / 85 99 51 571

Wir freuen uns auf Sie!

Ergänzende Informationen über unseren Verein und weitere interessante Stellenangebote finden Sie unter www.nbhs.de oder auf unserer Karriereseite unter www.arbeiten-in-der-nachbarschaft.berlin/stellenangebote

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kosten (einschl. Fahrtkosten etc.) übernehmen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen.

Jetzt auf diese Stelle bewerben!
Download Stellenausschreibung