04.03.2024 / Mobile Stadtteilarbeit

Sozialarbeiterin (w/d) für die Mobile Stadtteilarbeit

Wir suchen eine Sozialarbeiterin (w/d) für 13 Wochenstunde für die Mobile Stadtteilarbeit - ab dem 01.04.2024. (Eine Kombination mit der ausgeschriebenen Stelle im Projekt Lebendige Nachbarschaft ist möglich)

Weil die gesuchte Person gezielt die Arbeit mit Frauen in dem Projekt fortsetzen soll, suchen wir zur Verstärkung des Teams eine weibliche Mitarbeiterin.

Das wären unter anderem Ihre Aufgaben bei uns

  • Organisation und Begleitung von bestehenden Angeboten für Frauen aus dem Stadtteil (Dürerkiez und Grazer Platz)
  • Umsetzung eigener Ideen und Begegnungsangebote
  • Unterstützung bei der Durchführung mobiler Standorte und aktivierender Gespräche im öffentlichen Raum
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Angeboten der mobilen Stadtteilarbeit
  • Stärkung von Selbstorganisation und Engagement der Stadtteilbewohnerinnen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben (wie Antragstellung, Berichterstattung, Statistiken, Budgetverwaltung)
  • Zusammenarbeit mit den Kollege/innen des Stadtteilzentrums im Nachbarschaftshaus Friedenau

IhrProfil

  • Erfahrung in der Gemeinwesen-/ Stadtteilarbeit
  • Interkulturelles Verständnis und Diversitätsbewusstsein
  • Ein respektvolles, zugewandtes und offenes Zugehen auf die Menschen im Stadtteil
  • Flexible und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, sich in ein Team einzubringen
  • Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation wünschenswert
  • Interesse an gesellschaftspolitischen Themen
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Sprachkenntnisse in Türkisch (oder anderen Sprachen) wünschenswert

Und das bieten wir Ihnen an

  • eine vielseitige und gestaltbare Aufgabenstellung
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • eine angemessene Vergütung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Alterszusatzvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub bezogen auf eine 5-Tage-Woche, 24.12. und 31.12. als zusätzliche arbeitsfreie Tage
  • ein engagiertes, qualifiziertes und zugewandtes Team
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in allen Arbeitsbereichen des Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
  • internes Fort- und Weiterbildungsprogramm

Ein paar Sätze zu uns

Als Freier Träger im Berliner Südwesten stehen wir mit unseren rund 1.000 Mitarbeitenden für Bürgernähe, Vielfalt, Innovation und Kooperation. Bildung, Kultur, Erziehung, Pflege, Kinder- und Jugendfreizeitarbeit, die Zusammenarbeit mit Schulen und der Nachbarschaft haben bei uns einen hohen Stellenwert. Das neue Projekt „Mobile Stadtteilarbeit“ setzen wir seit dem 01.08.2021 um. Wir möchten, insbesondere nach den pandemischen Einschränkungen auf die Stadtteilbewohner/innen zugehen und Gemeinschaft fördern, was wir durch eine starke Präsenz im öffentlichen Raum erreichen. Die Projekträume befinden sich in der Cranachstraße 7, 12175 Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich per Mail (ausschließlich im PDF-Format, max. 10 MB) Silke-Maria Anger, bewerbung(at)nbhs.de oder senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung (inklusive eines frankierten Rückumschlages, wenn Sie eine Rücksendung wünschen) an:

Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Personalentwicklung
Silke-Maria Anger

Holsteinische Str. 30

12161 Berlin

Tel.:  85 99 51 571 550

Fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei Hannah Schneider, Hülya Karci und Georg Sommer unter mobile-stadtteilarbeit(at)nbhs.de oder unter 030 32 50 12 97.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kosten (einschl. Fahrtkosten etc.) übernehmen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen.

Weitere Informationen zu unserer Stadtteilarbeit und zum Verein finden Sie unter: www.nbhs.de 

Jetzt auf diese Stelle bewerben!

Download Stellenausschreibung